Os justi (Bruckner) SSAATTBB

Bei dieser Einspielung habe ich nicht unzählige Blätter hergestellt, sondern mit verschiedenfarbigen Rahmen gearbeitet. Der Bass ist das Fundament, mit der Farbe Braun wie die Erde. Der Tenor breitet sich darüber aus, mit der Farbe Grün wie die Pflanzen. Darüber der Alt, mit der Farbe Blau wie der Himmel. Ganz oben der Sopran, mit der Farbe Gelb wie die Sonne.
Sopran 2, Alt 2, Tenor 2 und Bass 2 können sich jeweils unter ihren farbigen Rahmen orientieren.

 

Übersetzung

Os justi (der Mund des Gerechten) meditabitur (wird vermitteln) sapientiam (Weisheit), et lingua ejus (und seine Zunge) loquetur (wird reden) judicium (Gerechtigkeit). Lex Dei ejus (das Gesetz, die Gebote seines Gottes) in corde (in seinem Herzen) ipsius (steht selbst) et non supplantabuntur (und nicht straucheln werden) gressus ejus (seine Schritte).
Psalm 37, 30+31
Luther übersetzt so: Der Mund des gerechten redet Weisheit, und seine Zunge lehrt das Recht. Das Gesetz seines Gottes ist in seinem Herzen; seine Tritte gleiten nicht.