08A Chor und Rezitativ 1 Takte 001 bis 010 Amen Hilf o Gott Herr erfreue

Zwei Takte sind vorgeschaltet mit den Tönen von B-Dur "d-b-f" und "b-f-d": Sopran beginnt eine große Terz höher mit d. Erster Alt beginnt einen Halbton tiefer mit a. Zweiter Alt summt sich die Quarte f und setzt dann einen Halbton höher mit fis ein. Tenor macht es wie Sopran: Große Terz höher auf d. Erster Bass geht vom b nur einen Ton höher, um mit diesem c die Septime von D-Dur zu treffen. Zweiter Bass summt sich den tiefen Grundton b und setzt dann mit d als Grundton von D-Dur ein. Der zweite Alt mit seinem fis hat die größte klangliche Verantwortung für die Harmonie des "Amen"!